27. Januar

Das schönste aber hier auf Erden, ist lieben und geliebt zu werden. (Wilhelm Busch)

Was nützen Macht, Ruhm, Ehre, Geld, wenn das Leben ohne Liebe ist? Wie viel Freude wäre in einem Leben, gäbe es keine Liebe in ihm? Wie dankbar also darf man sein, wenn man lieben darf und geliebt wird?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s