Wirklich leben

„Nicht die Länge des Lebens zählt, sondern die Tiefe.“ (Ralph Waldo Emerson)

Wir lesen Ernährungstipps für ein längeres Leben, befolgen Ratschläge in Bezug auf die Menge Alkohol, Fett und Kohlehydrate, die wir zu uns nehmen dürfen, um das Leben zu verlängern. Wir rauchen nicht, bewegen uns, essen gesund, verzichten…. alles nur drum, um das Leben möglichst zu verlängern. Noch dazu kennen wir uns aus: Wir sind mindestens Laktose-intolerant, noch besser Gluten-unverträglich, meiden Transfettsäuren und krebserzeugende Grillgüter. Und: Wenn all diese Mittel nicht mehr greifen, gibt es noch Chemie: Aufputschmittel, Nahrungsergänzungsmittel, oder aber die guten Brüder: Globulis und Bachblütentropfen.

Und so schaffen wir es locker, jeglichen Genuss aus unserem Leben zu verbannen, um Kalorienzählen, Essensmoral und Gesundheitswahn Tür und Tor zu öffnen. Die Frage, die sich mir ab und an stellt: Wieso wollen wir auf diese Weise überhaupt alt werden? Jeglichen Genuss haben wir uns versagt, wissen schon kaum mehr, wie sich das überhaupt anfühlt, zu geniessen. Wir leben in Excelltabellen und nach Vorgaben. Und wir erklären das zu unserem Lebensmodell.

Mein Gott, ja: Der Bauch mag rausstehen, die Oberschenkel sind vielleicht auch nicht straff. Und wer weiss… vielleicht zeigt sich hier und da eine Delle, eine Wölbung. Und nun? Ist der Preis, all das zu vermeiden, nicht schlicht zu hoch? Und nein, ich plädiere nicht zu massloser Völlerei und ebensolchem Besäufnis. Ich sage bloss: Wenn das Leben aufhört, Genuss zu sein, wozu ist es dann noch gut? Wenn wir nur noch rational in Excelltabellen existieren, wo kommt der Lebenssinn her?

Wir reiten so oft auf Prinzipien, definieren Ideale und verfolgen die dann. Wozu eigentlich? Tun sie uns wirklich gut?

Ein Kommentar zu „Wirklich leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s