22. Februar

„Wenn das Mitgefühl, die Gerechtigkeit und die Befreiung nicht in uns selbst zum Leben erwachen – wo könnten sie es sonst?“ (Jack Kornfield)

Wie könnten wir von anderen etwas wünschen, das wir selber nicht leben? Wo soll Mitgefühl herkommen, wenn wir selber es nicht spüren?

Veränderungen fangen immer bei einem selber an. Gandhi sagte einst:

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“

Der beste Tag zum Anfangen ist immer heute. Denn: Heute beginnt der Rest deines Lebens!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s